20. März 2018, 21:27 Uhr

Zehn neue Hospizbegleiter

20. März 2018, 21:27 Uhr
Über ein halbes Jahr lang haben sich die ehrenamtlichen Hospizbegleiter auf ihre Aufgabe vorbereitet. (Foto: pv)

Seit einigen Tagen hat der Hospizdienst Wetterau zehn weitere ehrenamtliche Hospizbegleiter, die das Team verstärken. Über ein halbes Jahr haben sich die acht Frauen und zwei Männer im Alter von 40 bis 70 Jahren mit den Themen Sterben und Trauer auseinandergesetzt. In einem Grundlagenseminar mit anschließendem Hospizpraktikum und einem Aufbauseminar wurden ihnen die Inhalte vermittelt. Der Lehr- und Lernprozess bewegte sich dabei zwischen Selbsterfahrung und Reflexion, einer vertieften Wahrnehmung und dem Begreifen der eigenen Betroffenheit sowie der Aneignung von Methodik und Wissen. Am letzten Schulungstag erhielten die neuen Hospizbegleiter von der Vorsitzenden Anita Unkel ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Qualifizierung.

Früher gehörte der Tod mitten in die Familien, heute wird er oft verdrängt. Die wertvolle letzte Zeit zu nutzen, die voller Ehrlichkeit und Tiefe sein kann, erfordert Mut und Zuwendung aller Beteiligten. Dabei können die ehrenamtlichen Hospizhelfer unterstützen. Sie bringen Zeit mit und die Bereitschaft, sich gemeinsam den Dingen, die in der letzten Lebensphase wichtig sind, zu stellen. Sie wenden sich den Menschen zu, geben dem Schmerz und der Trauer, die alle Beteiligten empfinden, Raum. Das ersetzt keine Familie und kein Personal, aber ein offenes Ohr und eine liebevolle Hand bringen Entlastung, wenn es um die letzten Bedürfnisse und Wünsche geht. »Es geht darum, die Situation sterbender Menschen und ihrer Angehörigen zu verbessern«, schreibt der Hospizdienst in seiner Pressemitteilung.

Interessierte können sich online unter www.hospizdienst-wetterau.de über die Arbeit des Hospizdienstes informieren.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehrenamtliches Engagement
  • Lernprozesse
  • Selbsterfahrung
  • Wetteraukreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen