10. Oktober 2019, 21:23 Uhr

Zu schnell auf nasser Straße: 24-Jähriger schwer verletzt

10. Oktober 2019, 21:23 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Zu einem Unfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden kam es am Mittwochabend auf der Landstraße zwischen Stammheim und Florstadt. In einer Rechtskurve hatte ein 24-jähriger Kia-Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Offenbar wegen überhöhter Geschwindigkeit war er gegen 18.10 Uhr auf der regennassen Fahrbahn ins Schlingern geraten, teilt die Polizei mit. Sein Kia touchierte das Heck eines entgegenkommenden BMW und krachte danach frontal in den entgegenkommenden Opel eines 53-jährigen Büdingers.

Der 24-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus transportiert werden. Der 53-jährige Opel-Fahrer wurde leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt etwa 16 000 Euro.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die L 3189 zwischen Nieder-Florstadt und dem Stammheimer Kreuz bis kurz vor 21 Uhr gesperrt werden. Eine Ölspur machte das Erscheinen von Feuerwehr und Straßenmeisterei nötig. Hinweise an die Polizei Friedberg, Tel. 0 60 31/60 10.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos