Wetterau

Zu spät gebremst: Unfall mit drei Autos auf der B 3

Ein Schaden von rund 15 000 Euro ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall mit drei Autos auf der B 3 entstanden. Wie die Polizei berichtet, hatte 32-jährige Butzbacherin, die von Bad Nauheim aus kam, gegen 16.45 Uhr an der Einmündung zur B 275 nach Nieder-Mörlen den Rückstau an der Ampel zu spät bemerkt. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf den Peugeot eines 37-jährigen Bad Endbacher auf. Durch den Aufprall stieß dieser gegen den VW einer 28-jährigen Reiskirchenerin. Der Peugeotfahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und kam zur Abklärung ins Krankenhaus. Zwei der Autos mussten abgeschleppt werden.
26. September 2019, 21:53 Uhr
Redaktion

Ein Schaden von rund 15 000 Euro ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall mit drei Autos auf der B 3 entstanden. Wie die Polizei berichtet, hatte 32-jährige Butzbacherin, die von Bad Nauheim aus kam, gegen 16.45 Uhr an der Einmündung zur B 275 nach Nieder-Mörlen den Rückstau an der Ampel zu spät bemerkt. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf den Peugeot eines 37-jährigen Bad Endbacher auf. Durch den Aufprall stieß dieser gegen den VW einer 28-jährigen Reiskirchenerin. Der Peugeotfahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und kam zur Abklärung ins Krankenhaus. Zwei der Autos mussten abgeschleppt werden.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Zu-spaet-gebremst-Unfall-mit-drei-Autos-auf-der-B-3;art472,631071

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung