03. Oktober 2019, 18:38 Uhr

Zweite Tote nach tragischem Unfall auf B 457

03. Oktober 2019, 18:38 Uhr

Lich/Reichelsheim (pob). Nach dem schweren Unfall auf der B 457 bei Lich ist ein zweiter Mensch gestorben: Eine 49-jährige Autofahrerin erlag am Dienstagabend ihren schweren Verletzungen. Ihr 84-jähriger Beifahrer war am Samstagnachmittag noch an der Unfallstelle gestorben. Vier weitere Menschen wurden schwer verletzt, darunter die nun verstorbene Frau und der Unfallverursacher. Der 19-Jährige aus Reichelsheim, der dem Falschfahrer ausweichen konnte, sich dabei aber überschlug, ist körperlich auf dem Weg der Besserung.

Zwischen den Abfahrten Nieder-Bessingen und Birklar war ein 40-jähriger Gießener mit seinem Kia auf die Gegenfahrbahn geraten, hatte dort zunächst einen Pkw touchiert und war mit zwei weiteren entgegenkommenden Autos zusammengeprallt. Der Unfallverursacher war nicht (mehr) im Besitz eines Führerscheins.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kia
  • Reichelsheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.