15. Januar 2018, 22:41 Uhr

Biathlon

Ole Einar Björndalen nicht für Olympia nominiert

15. Januar 2018, 22:41 Uhr
Björndalen

Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen wird nicht an den Olympischen Spielen in Südkorea teilnehmen. Der erfolgreichste Winter-Olympionike der Sportgeschichte wurde am Sonntag vom norwegischen Verband nicht für die am 9. Februar in Pyeongchang beginnenden Winterspiele nominiert. Das meldete am Montag die norwegische Nachrichtenagentur NTB. Der 43 Jahre alte Rekord-Weltmeister hatte die interne Qualifikationsnorm nicht erfüllt und verpasst damit seine siebten Olympischen Spiele in Serie.

Der bald 44-jährige Björndalen hatte beim Weltcup in Ruhpolding seine letzte Chance verpasst, sich sportlich zu qualifizieren. Er war am Mittwoch im Einzel nur 42. geworden. Um doch noch den Sprung ins Olympia-Team zu schaffen, hätte der erfolgreichste Biathlet der Welt in seinem 575. Weltcup-Rennen in die Top Sechs kommen müssen. Beim Staffelsieg der Norweger am Samstag war er nicht mehr aufgestellt worden.

Der achtmalige Olympiasieger gewann in seiner einmaligen Karriere neben 94 Weltcuprennen noch 45 WM- und 13 Olympia-Medaillen, darunter 20 WM-Titel. (Foto: dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ole Einar Bjørndalen
  • Olympische Winterspiele
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.