Lokalsport

28. Treiser Volkslauf mit Walking und Wandern

Wie immer steht am Tag der Deutschen Einheit der Treiser Volkslauf an, der auch heuer zum Mittelhessen-Cup zählt. Zehner, Halbmarathon, Jedermann und Kinderläufe - für jeden ist etwas dabei.
02. Oktober 2019, 16:00 Uhr
Redaktion
Einige Läufer nutzen die Halbmarathondistanz in Treis als Vorbereitung für den Marathon in Frankfurt am letzten Oktober-Wochenende. 	(Foto: Vogler)
Einige Läufer nutzen die Halbmarathondistanz in Treis als Vorbereitung für den Marathon in Frankfurt am letzten Oktober-Wochenende. (Foto: Vogler)

Traditionell am 3. Oktober steigt der Treiser Volkslauf. Es ist die 28. Auflage, die am Donnerstag im Staufenberger Stadtteil über die Bühne geht. Der Lauf gehört auch heuer wieder zur Serie um den Mitelhessen-Cup. Zwischen 8 und 10.30 Uhr können sich Wanderer auf die fünf km oder elf km lange Strecke machen. Um 9.30 Uhr ist der Start für die Halbmarathonläufer, und um 9.40 Uhr schickt der Treiser Lauf-und Walkingtreff die Zehn-km-Läufer auf die Strecke.

Die Walker können - im Rahmen der Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens - die 7,5 km angehen. Start ist hier um 9.45 Uhr. Der Schülerlauf über 1200 m findet um 9.50 Uhr und der Bambinilauf über 400 m um 10.05 Uhr statt. Auch in diesem Jahr wird für den Bambini- und Schülerlauf kein Startgeld erhoben.

Der letzte Start des Tages erfolgt um 11 Uhr für die Jedermänner über fünf km. Eine Anmeldung ist am Donnerstag noch möglich in der Sport- und Kulturhalle in Treis.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-gaz/Lokalsport-28-Treiser-Volkslauf-mit-Walking-und-Wandern;art1434,632517

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung