Mit dem souveränen 6:0-Erfolg machte der TSV Steinbach II die Hinrundenniederlage bei Aufsteiger SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen mehr als wett. Der Tabellenzweite der Fußball-Gruppenliga stellt mit beeindruckenden 72 Treffern weiterhin die beste Offensive der Liga. Die Gäste blieben auch im fünften Spiel hintereinander ohne Sieg.

Begann der erste Spielabschnitt noch verhältnismäßig ausgeglichen, so ließen die Gästespieler nach den beiden ersten Gegentoren zunehmend die Köpfe hängen. Und als im zweiten Spielabschnitt dann gar das 0:3 gefallen war, war es das mit der Gegenwehr der Gäste.

Kurz nach Spielbeginn hätte die SG mit einer dicken Chance gar in Führung gehen können. Doch die wurde nicht genutzt - und so nahm das Geschehen seinen Lauf. Nach knapp einer halben Stunde Spielzeit schoss Noah Theis seine Farben mit 1:0 in Führung (27.). Dennis Schmidt erhöhte in der 35. Minute auf 2:0, was auch den Pausenstand markierte.

Die zweiten 45 Minuten gehörten Noel Ben Arfaoui. Nicht nur, dass ihm ein Hattrick gelang, setzte er diesem mit seinem vierten Treffer in einer Halbzeit ohne Gegentor die Krone auf. Bereits kurz nach dem Seitenwechsel konnte Arfaoui mit seinem ersten Torerfolg in der 48. Minute auf 3:0 erhöhen. Sein zweiter brachte in der 69. Minute das 4:0. Sein Hattrick dann in der 75. Minute mit dem 5:0. Als Sahnehäubchen machte er kurz vor dem Abpfiff mit seinem vierten Torerfolg das halbe Dutzend voll.

TSV Steinbach II: Pauli; Russo (ab 66. Georg), Tahiri, Wirtz (ab 70. Selcuk), Schmidt, Theis (ab 76. Pyrek), Bellinghausen, Bedenbender, Arfaoui, Salcinovic, Diede.

SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen: Wissig; Pfeiffer, Jörg (ab 46. Yildirim), Stehle, Feldbusch, Johannnes Krug (ab 74. Krieb), Frank, Lukas Krug, Nicklas (ab 46. Sen), Herzberger, Grau.

Stenogramm: SR: Marquardt (Orlen). - Tore: 1:0 (27.) Theis, 2:0 (35.) Schmidt, 3:0 (48.) Arfaoui, 4:0 (69.) Arfaoui, 5:0 (75.) Arfaoui, 6:0 (90.) Arfaoui.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.