08. Januar 2018, 22:17 Uhr

Frankfurt einfach zu stark

08. Januar 2018, 22:17 Uhr

In ihrem ersten Spiel im Jahr 2018 mussten sich die U16-Korbjäger der Basketball Akademie Gießen 46ers in Frankfurt beim Kooperationsteam von Eintracht Frankfurt und den Fraport Skyliners mit 69:85 (30:54) geschlagen geben.

Schon die Vorzeichen für das Spiel beim ungeschlagenen Tabellenführer der JBBL-Hauptrundengruppe drei waren nicht berauschend, fehlte doch Headcoach Christian Kaiser erkrankt – und auch beim spielenden Personal gab es Ausfälle zu beklagen, sodass Aushilfstrainer Nico Nissen nur auf acht Spieler zurückgreifen konnte.

Besonders der Ausfall von Sebastian Brach schmerzte dabei, wären seine Fähigkeiten aus der Distanz und im Spielaufbau doch wichtig gewesen gegen das Topteam vom Main.

Dieses wurde seiner Favoritenstellung von Beginn an gerecht und führte schnell mit 12:2. Gießen zeigte zunächst zu viel Respekt und hatte zu wenig Vertrauen in die eigenen Offensivaktionen. Nach einer Auszeit von Nissen wurde das Spiel der Gießener beherzter, dennoch lagen sie nach dem ersten Viertel mit 17:27 in Rückstand. Im zweiten Viertel änderte sich am Geschehen wenig. Die Mittelhessen mühten sich nach Kräften, doch Frankfurt erwies sich insgesamt einfach als zu stark. Zur Pause führten die Hausherren mit 54:30.

Nach dem Seitenwechsel gestalteten die Gäste das Spiel ausgeglichener, ohne jedoch entscheidend am Vorsprung der Frankfurter knabbern zu können. Kämpferisch stimmte die Einstellung der 46ers, die die beiden Viertel nach der Pause für sich entschieden und unter diesen Voraussetzungen eine insgesamt couragierte Leistung am Main boten.

»Ich habe den Jungs gesagt, dass sie mutig und ohne Respekt agieren sollen. Das fiel ihnen zunächst schwer, daher haben wir zwar unsere Würfe gut getroffen, aber insgesamt zu wenige genommen. Alles in allem haben wir mit der kleinen Besetzung aber eine ordentliche Leistung gezeigt«, resümierte Nissen.

Gießen: Janeck, Rostek (9), Schneider (20), Carl (18), Sann (9), Thormeier, Sechting, Bergmann (4), Eva (9)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Basketball
  • Basketball Akademie Gießen 46ers
  • Eintracht Frankfurt
  • Fraport AG
  • Fraport Skyliners
  • Gießen 46ers
  • Lukas Becker
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.