09. September 2019, 17:41 Uhr

Darts

Gießener Stadtderby geht an die »Piraten«

09. September 2019, 17:41 Uhr

Am ersten Spieltag der Steeldart-Hessenliga kam es gleich zum Gießener Stadtderby: Die erste Mannschaft des DC Cartoon empfing in ihrer Heimspielstätte, der Kupferkanne, die Pirates of Darts, die sich am Ende knapp mit 7:5 durchsetzten.

Josef Tok und Nils Leiter bestritten an diesem Abend die ersten beiden Einzel für den DC Cartoon, wobei Tok mit einem starken Auftritt 3:1 gegen Sebastian Röth gewann. Leiter hatte an Board zwei nach einer durchwachsenen Leistung mit 1:3 das Nachsehen gegen Denis Wölfelschneider. Im weiteren Verlauf der Partie konnten noch Frank Patolla und Timo Übelacker ihre Matches siegreich gestalten. Zu einem echten Krimi kam es schließlich im achten und letzten Einzel in dem Alexander Klein nach einer starken Leistung im vierten Leg das nötige Quäntchen Glück auf die Doppel fehlte und sein Gegner Miles Hudel zum 2:2 ausgleichen konnte. Im finalen fünften Leg konnte sich Hudel durch einen starken Beginn einen Vorsprung herausspielen, welcher ihm trotz starker Aufholjagd von Klein ausreichte, um schließlich zum Sieg zu vollenden. Mit einem Rückstand von 3:5 ging es in die Doppelspiele des Abends. Gleich zu Beginn verloren Patolla/Jens Jitzkowski sowie Klein/Tok ihre Spiele, wodurch bereits nach den ersten beiden Doppeln der Sieg der Pirates of Darts feststand. Übelacker/Leiter sowie das letzte Doppel, bestehend aus Tobias Stöhr und Uwe Rettberg, konnten beide noch Ergebniskosmetik für die Gastgeber betreiben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Piratenpartei
  • Sport-Mix
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.