18. November 2019, 22:07 Uhr

HANDBALL

MJA-Meisterrunde startet 30. November

18. November 2019, 22:07 Uhr

Das Rennen um die Meisterrunde der Handball-Bundesliga der männlichen Jugend A ist beendet. Die 16 Teilnehmer stehen fest. Die auf die einfache Vor- folgende Meisterrunde wird ab 30. November in zwei Gruppen mit jeweils acht Mannschaften ausgetragen. Die dortigen Erst- bis Viertplatzierten ziehen ins DM-Viertelfinale, die 16 Teams der Meisterrunde sind zudem automatisch für die kommende Spielzeit in der Jugendhandball-Bundesliga qualifiziert.

Für die 24 Mannschaften, welche in der Vorrunde auf den Plätzen fünf bis zehn abgeschlossen haben, geht die Saison in der Pokalrunde weiter. Die sechs Teams verbleiben dafür in ihrer jeweiligen Staffel und spielen noch einmal eine Hin- sowie Rückrunde aus. Die ersten beiden Teams jeder Staffel qualifizieren sich für das Viertelfinale, die Sieger ermitteln bei einem eintägigen Final-Four-Turnier den Pokalsieger der A-Jugend und dürfen sich ebenfalls über einen Startplatz in der Jugend-Bundesliga 2020/2021 freuen.

Die HSG Wetzlar U 19 startet am 1. Dezember um 18 Uhr beim TSV Allach in München in die Meisterrunde.

Einteilung der Meisterrunde / Gruppe I: GWD Minden, HC Bremen, TSV Allach, JSG Balingen-Weilstetten, VfL Gummersbach, HSG Dutenhofen/Münchholzhausen, Füchse Berlin, TV Gelnhausen.

Gruppe II: SG Flensburg-Handewitt, HSV Hamburg, Rhein-Neckar Löwen, SG Pforzheim, TSV Bayer Dormagen, MJSG Melsungen/Körle/Guxhagen, SC DHfK Leipzig, SC Magdeburg.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Füchse Berlin
  • GWD Minden
  • HSG D/M Wetzlar
  • HSV Hamburg
  • Hamburger SV
  • Handball
  • Handball-Bundesliga
  • Rhein-Neckar Löwen
  • SC DHfK Leipzig
  • SC Magdeburg
  • SG Flensburg-Handewitt
  • VfL Gummersbach
  • Werner Lill
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.