22. Januar 2020, 21:06 Uhr

Fußball

Nachwuchs präsentiert sich in Spiellaune

22. Januar 2020, 21:06 Uhr

60 Fußball-Nachwuchsmannschaften waren am Wochenende bei der JSG Wirberg im Einsatz, die von den F- bis zu den D-Junioren für den Rewe-Uras-Cup gemeldet hatten. Einmal mehr waren die JSG-Verantwortlichen mit dem Turnier in Reiskirchen sehr zufrieden.

Bei den D1-Junioren holte sich die TSG Wieseck den Siegerpokal, die im Finale den FC Burgsolms mit 3:1 schlug. Dritter wurde der VfB Aßlar (2:1 gegen den FC Gießen). Bei den D2-Junioren ging der »Pott« an den FC Gießen II, der sich im Endspiel gegen den FC Gießen I mit 2:1 durchsetzte. Dritter wurde die JSG Laubach (2:1 gegen Gastgeber Wirberg). Die FSG Wettenberg holte sich den Sieg bei den E1-Junioren (3:1 gegen Lich), bei der E2 hatte der TSV Klein-Linden mit 13 Punkten die Nase vorn. Zweiter wurde Buseck/Rödgen (12). Die JSG Nidda (7:0 gegen Kleinlinden) bei den F1- und die TSG Wieseck (4:0 gegen Heuchelheim) bei den F2-Junioren gewannen ebenso, während die G-Junioren im Fair-Play-Modus spielten (ohne Wertung).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fußball
  • TSG Gießen-Wieseck
  • TSV Klein-Linden
  • Michael Schüssler
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.