16. Dezember 2019, 07:00 Uhr

FC Gießen

Öztürk spielt den Weihnachtsmann

Das turbulente Jahr des FC Gießen geht mit einem sportlichen Erfolgserlebnis zu Ende. Die Truppe von Trainer Daniyel Cimen wirft die Offenbacher Kickers aus dem Hessenpokal.
16. Dezember 2019, 07:00 Uhr
Die Gießener Spieler liegen sich nach dem Treffer zum 1:0 in den Armen. FOTO: FRIEDRICH

Keiner wusste so recht, wer die Vorlage gegeben hat, weder Torschütze Öztürk noch Trainer Cimen. Klar war aber: Der 32-jährige Gießener Stürmer hatte getroffen. Ein Befreiungsschlag der FC-Verteidigung landete kurz vor Schluss in der Offenbacher Hälfte, die nur noch von einem Feldspieler bewacht wurde. Francesco Lovric verlor aber das Laufduell gegen Öztürk, der sich auch von dem zurück trabenden Teamkollegen Nico Rinderknecht (passives Abseits) nicht beirren ließ und seinen Sprint ins Glück mit einem Lupfer über Keeper Dominik Draband abschloss (86.).

»Ich war ja nicht zum ersten Mal in der Situation, allein aufs Tor zuzulaufen. Da versucht man, ruhig zu bleiben und das Ding abgezockt reinzumachen«, sagte Öztürk nach seinem Treffer. »Ich freue mich total für ihn«, frohlockte Cimen. »Aykut hat eine überragende Trainingswoche hinter sich. Nach seiner Verletzung war es nicht einfach, er kam zurück zu einer Zeit, in der die Leistungen bei den anderen weitgehend gestimmt haben.«

Die Platzkommission hatte noch am Freitag die Bespielbarkeit des Rasens bestätigt, der aber durch den Regen am Samstag noch mal weicher geworden war. So kam es, dass FC-Stürmer Dimitrios Ferfelis in seiner ersten guten Szene wegrutschte, obwohl er in aussichtsreicher Position von Samir Benamar freigespielt worden war. Letzterer setzte in den Anfangsminuten zwei Freistöße in die Mauer.

Dann kamen aber die Offenbacher. Angepeitscht von 800 mitgereisten OFC-Anhängern ergriffen die Gäste die Initiative und kamen - meistens über ihre rechte Seite - zu gefährlichen Szenen. Die Gießener hätten sich zur Pause nicht über einen Rückstand beschweren dürfen.

Offiziell 1412 Zuschauer im Waldstadion sahen eine Partie, die vor allem vom Kampf lebte. Etliche Fouls und acht Gelbe Karten unterstrichen dies. Ob auch die Aktion von FCG-Keeper Frederic Löhe in Minute 55 ein Regelverstoß war, blieb strittig. OFC-Akteur Jakob Lemmer hatte den Ball schon am Torwart vorbeigespielt, wurde dann aber von diesem über den Haufen gerannt. Die Kickers forderten vergeblich Elfmeter. Wenige Momente später verpasste Ronny Marcos per Kopf das 1:0.

Dann kam aber Gießen wieder besser ins Spiel. Als Cem Kara für Timo Cecen vorlegte, konnte OFC-Keeper Draband den Schuss nur mit Mühe an den Pfosten lenken (76.). Kurz zuvor war bereits Öztürk für Ferfelis in die Partie gekommen. Gießen agierte nun mit zwei Stürmern (Kara und Öztürk), während die Offenbacher nicht mehr mit der Zielstrebigkeit zu Werke gingen, die sie bis dato gezeigt hatten.

Nach dem Sahne-Lupfer von Öztürk, mit dem der Deutsch-Türke das Tor zum Halbfinale für den FC ganz weit aufstieß, antworteten die Kickers in den Schlussminuten mit wütenden Brechstangen-Angriffen. Nejmeddin Daghfous hatte aus zehn Metern den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte jedoch an Löhe.

Das Pokal-Aus ist für die Offenbacher eine Riesenenttäuschung: »Wenn man es sachlich analysiert, war Gießen zweimal gefährlich vor unserem Tor. Ungefährlicher als die kann man eigentlich nicht sein«, nahm Kapitän Richard Weil den Mund recht voll. Daniyel Cimen konnte das unterdessen egal sein: »Ich kann mich an kein Halbjahr als Trainer erinnern, das so nervenaufreibend war und so viel Kraft gekostet hat. Umso mehr freut es mich jetzt für die Mannschaft, dass wir mit diesem tollen Sieg in die Pause gehen.«

FC Gießen: Löhe - Schadeberg, Nennhuber, Koutny, Antonaci - Hofmann (74. Spang), Rinderknecht - Cecen, Benamar, Kara (87. Colak) - Ferfelis (63. Öztürk).

Kickers Offenbach: Draband; Campagna (86. Schikora), Weil, Vetter, Shala (81. Reinhard), Daghfous, Lemmer, Pezzoni, Marcos, Lovric, Hartmann.

Im Stenogramm / Schiedsrichter: Glaser (Wiesbaden). - Zuschauer: 1412. - Tor: 1:0 (86.) Öztürk.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Commerzbank Arena
  • FC Giessen
  • Fußball
  • Kickers Offenbach
  • Richard Weil
  • Truppen
  • Weihnachtsmänner
  • Christoph Sommerfeld
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.