04. Februar 2018, 20:56 Uhr

Reitschmidt-Elf in Torlaune

04. Februar 2018, 20:56 Uhr
Autsch! Danny Fischer (links, FSV Fernwald) und Wiesecks Thil Iyasere stoßen beim Testpiel-7:0 des Fußball-Verbandsligisten am Samstag heftig mit den Köpfen aneinander. (Foto: fro)

Die beiden heimischen Fußball-Verbandsligisten kamen am Samstag zu zwei deutlichen Testspielsiegen gegen zwei Gruppenligisten. Der FSV Fernwald konnte sich mit 7:0 bei der TSG Wieseck durchsetzen, während die SG Kinzenbach beim FC Burgsolms mit 6:2 die Oberhand behielt.

TSG Wieseck – FSV Fernwald 0:7: In einer über weite Strecken einseitigen Angelegenheit kam die Elf von FSV-Trainer Roger Reitschmidt im dritten Testspiel zu ihrem ersten Erfolg. Trotz einer morgendlichen Trainingseinheit waren Denis Weinecker und Co. frisch genug, um die TSG deutlich in die Schranken zu weisen. Der FSV-Spielführer brachte seine Elf nach einer Flanke von Marius André Jörg früh mit 1:0 in Führung (14.). Den Hausherren fehlte der Mut, um die von Danny Fischer und Sven Kusebauch gut organisierte Gästeabwehr ernsthaft in Gefahr zu bringen. Mateo Galic spielte Weinecker frei, der mit einem Schlenzer ins lange Eck das 2:0 für den FSV besorgte (29.). Bei einem Kopfball von Erben zeichnete sich TSG-Keeper Marcel Lehmann mit einer Glanzparade aus (31.), während Thil Iyasere mit einem Distanzschuss die Latte traf (33.). Kurz vor der Pause wurde ein Freistoß von Kevin Bartheld von der TSG-Mauer unhaltbar für Lehmann zum 3:0-Pausenstand aus Sicht der Gäste abgefälscht (45.).

Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie noch einseitiger. Eine Gemeinschaftsaktion der beiden FSV-Neuzugänge führte zum 4:0. Stasis Buividavicus flankte und Mateo Galic traf aus der Drehung (50.). Bartheld erhöhte per Freistoß auf 5:0 (57.). In der Folgezeit parierte der nach dem Seitenwechsel das TSG-Tor hütende Nick Reuschling gegen Brian Mukasa (67.), Galic (70.) und Erben (75.) prächtig. Weinecker erhöhte nach einem Erben-Querpass mit seinem dritten Tagestreffer auf 6:0 für den FSV (82.). Den Schlusspunkt setzte Kevin Bartheld, der sich mit dem Treffer zum 7:0-Endstand ebenfalls zum dritten Mal in die Torschützenliste eintragen konnte (90.).

FC Burgsolms – SG Kinzenbach 2:6: Marvin Helm brachte die Elf von SGK-Trainer Oliver Dönges bereits nach drei Minuten mit 1:0 in Führung. Tommy Ried erhöhte mit einem Doppelpack (16./25.) auf 3:0 für die Gäste aus Kinzenbach. Der FCB kam noch vor der Pause durch Joshua Einlehner zum 1:3-Anschlusstreffer (36.).

Die Hausherren schlossen durch einen verwandelten Strafstoß von Markus Bauer sogar zum 2:3 auf (51.). Zudem musste die Dönges-Elf nach einer roten Karte für Dominik Zeller wegen Notbremse in der Folgezeit in Unterzahl agieren. Neuzugang Ahmet Marankoz sorgte mit seinem ersten Tor im SGK-Trikot für das 4:2 (72.), welchem Fernando Franco Alas kurz darauf den fünften Treffer der Rot-Weißen folgen ließ (76.). Ahmet Marankoz sorgte per Strafstoß für den 6:2-Endstand (90.). Am Ende war es ein ungefährdeter Sieg der Dönges-Elf, der aber aufgrund der nun folgenden Sperre für Dominik Zeller teuer erkauft wurde.

TSF Heuchelheim – FC Turabdin/Babylon 2:3: Die 1:0-Führung durch Tobias Schmitt (7.) konnte Thomas Agirman noch vor der Pause egalisieren (38.). Nach dem Seitenwechsel brachte Torjäger Tobias Schmitt die Elf von TSF-Trainer Patrick Schreiter erneut mit 2:1 in Führung (47.). FC-Neuzugang Nelson Delzer sorgte für den erneuten Ausgleich (54.). Mit seinem zweiten Tagestreffer sorgte Thomas Agirman für den 3:2-Siegtreffer der Elf von FC-Trainer Sherwan Rahmani (71.).

Weitere Testspiele: TSG Dorlar – SF Burkhardsfelden 8:2, TSV Klein-Linden – TSV Rödgen 0:4, FSG Queckborn/Lauter – SV Bobenhausen 2:2, SV Annerod – TSG Biskirchen 5:0,

Drittes Unentschieden

(pm). Im letzten Testspiel des Trainingslagers trennte sich Fußball-Regionalligist TSV Steinbach von Viktoria Köln mit einem 2:2-Remis. Nach einem 0:2-Rückstand hatte die Mink-Elf den zweiten Abschnitt im Griff und kam durch Dennis Wegner und Maurice Müller noch zum Ausgleich gegen den Spitzenreiter der Regionalliga West. Somit blieb der TSV auch im dritten Testspiel in Belek ungeschlagen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FSV Fernwald
  • Fußball
  • Roger Reitschmidt
  • SG Kinzenbach
  • TSF Heuchelheim
  • TSG Gießen-Wieseck
  • TSV Klein-Linden
  • Peter Froese
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos