21. August 2018, 22:52 Uhr

Fußball

Stadtallendorf gegen Freiburg zum Zweiten

21. August 2018, 22:52 Uhr

Einen wolkenlosen Himmel verspricht der Wetterbericht für das Nachholspiel der Fußball-Regionalliga Südwest am heutigen Abend in Stadtallendorf. Dabei empfängt der SV Eintracht Stadtallendorf zum zweiten Mal den Bundesliga-Nachwuchs des FC Freiburg. Der Anstoß erfolgt um 19 Uhr im Herrenwaldstadion.

Vor zwei Wochen war die Partie wegen heftiger Regenfälle ausgefallen. Auch letzte Saison musste Freiburg mehrfach nach Mittelhessen anreisen und konnte das Auswärtsspiel in Stadtallendorf dann knapp mit 1:0 für sich entscheiden. Vor vier Monaten waren die Vorzeichen aber noch anders, denn die Freiburger standen auf Platz vier und die Eintracht kämpfte um den Klassenerhalt.

Nach dem 2:0-Auswärtserfolg bei der Reserve des VfB Stuttgart hat die Elf von Eintracht-Trainer Dragan Sicaja nun schon sieben Punkte auf dem Konto, während die Breisgauer in vier Spielen erst einen Zähler holten. Personell kann Trainer Sicaja nach den abgelaufenen Sperren von Eintracht-Kapitän Kevin Vidakovics und Außenverteidiger Ceyhun Dinler wieder aus dem Vollen schöpfen.

Zuletzt überraschte Sicaja mit einer neuen offensiven taktischen Variante. Mit dem Treffer zum 1:0 hat sich dabei Mihovil Geljic für einen weiteren Einsatz von Beginn an empfohlen. Aber auch dem zweiten Stürmer Felix Nolte wäre ein erster Torerfolg in einem Pflichtspiel zu gönnen. Ob Mittelfeld-Regisseur Erdinc Solak nach seiner Verletzung wieder in der Startelf stehen kann, war noch nicht abschließend sicher.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Blauer Himmel
  • Fußball
  • VfB Stuttgart
  • Martin Ziehl
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos