23. Januar 2020, 21:42 Uhr

Titelträger werden in Linden ermittelt

23. Januar 2020, 21:42 Uhr

Die Tennis-Hallen-Bezirksmeister der Altersklassen U18, U16 und U14 werden am Samstag und Sonntag im Alternate Sportpark in Linden ermittelt. Startberechtigt sind je Altersklasse zehn Spieler/innen über die deutsche Rangliste und anschließend über die Leistungsklasse. Die Kreisjugendwarte sowie der Bezirksjugendwart Stefan Sättler haben die Möglichkeit, in jeder Altersklasse zusätzlich eine Wildcard zu vergeben. Insgesamt sind in den sechs Klassen 72 der Juniorinnen und Junioren am Start. Als Startzeiten für die ersten Matches in den einzelnen Altersklassen wurde jeweils 9 Uhr (Samstag und Sonntag) festgelegt.

Gespielt wird im einfachen K.-o.-System. Eine Ausnahme bilden die U18-Junioren, wo der Meister im Jeder-gegen-jeden-Modus ermittelt wird. Es wird auf zwei Gewinnsätze gespielt. Ein möglicher dritter Durchgang wird im Match-Tiebreak ausgetragen. Die Siegerehrung findet unmittelbar im Anschluss an die Endspiele statt.

Die Hallen-Bezirksjugendmeisterschaften sind für einige nicht zuletzt ein Härtetest vor den hessischen Meisterschaften, die dann vom 29. Januar bis 2. Februar in Offenbach über die Bühne gehen werden.

Die Favoritin bei den U18-Juniorinnen ist Stina Hawryluk (TC Wetzlar), als heimische Vertreterinnen wollen Petra Holotnak (TC Wettenberg), Marieke Jobst (TC Dutenhofen) und Lucia Sättler (TC RW Gießen) so weit vorstoßen wie möglich. In der U16 gilt Aaliyah Nies (RW Gießen) als favorisiert, in der U14 ist dies ihre Vereinskollegin Aisana Kojonazarova.

Anwärter Nummer eins auf den Hallentitel im Bezirk ist bei den Junioren U18 Ben Cronau (RW Gießen), sein Klubkollege Darius Balan wird in der U16 recht weit vorne erwartet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aaliyah
  • Linden
  • Sport-Mix
  • Sportparks
  • Tennis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.