14. September 2021, 19:50 Uhr

Spielplatz für Erwachsene

Bereits zum dritten Mal stemmt der TC Langsdorf ein privates Tennisturnier, bei dem Spaß und Kollegialität im Vordergrund stehen. Die heimische Sportprominenz genießt den Charakter eines Spielplatzes für Erwachsene mit Darts, Wikingerschach oder Mini-Tischtennis auf dem weitläufigen Gelände.
14. September 2021, 19:50 Uhr
nordmann_sven
Von Sven Nordmann

Der sportliche Sommerspaß in Langsdorf bleibt auch während der Pandemie erhalten: Bereits zum dritten Mal organisierten die Herren 30 des TC Langsdorf um Elmar Schaub und Vorstandsmitglied Andre Teschner an der Front im Rahmen des »Summer Slams« ein privates Tennisturnier mit heimischen Unternehmern und Sportlern.

Rund 50 Teilnehmer traten für das »Allstar«-Team bzw. den TC Langsdorf auf dem Sandplatz an, spielten die Punkte in Doppel und Einzel aus - zudem wurde auf dem weiten Grün der Anlage ein feuchtfröhlicher Fünfkampf unter allen Teilnehmer/innen ausgerufen: Ein Parcours von Beerpong, Darts, Wikingerschach, Mini-Tischtennis und Touchtennis auf Rasen musste absolviert werden.

Der Tag begann für die Organisatoren am frühen Samstagmorgen und endete um drei Uhr nachts. »Da stecken mehrere Monate Organisation dahinter«, weiß Andre Teschner vom TC Langsdorf.

»Elmar Schaub spricht die Kandidaten über WhatsApp an, leistet da viel Vorarbeit.« Schaubs Familie bediente am Samstag auch. »Wir möchten den Leuten einen schönen Tag schenken, sie sollen nur für die Getränke bezahlen«, erklärt Teschner.

Mit dabei waren unter anderem die Grünberger Hessenliga-30-Spieler Steffen Nebeling und Andreas Lenz sowie Tischtennisakteur Jörg Drolsbach aus Kleinlinden. Unter einer Nebelmaschine und mit Anmoderation traten die Spieler/innen dabei aus den Katakomben hervor und genossen den Spielplatz für Erwachsene - zur Abkühlung konnte ein kleiner Pool genutzt werden.

Am Ende setzte sich der TC Langsdorf im virtuellen Duell durch, krallte sich den Pokal und ließ sich von den »Allstars« feiern, die Spalier für die Sieger standen. Ein Buffet und gemütliches Zusammensitzen am Abend rundeten den sportlichen Sommertag ab. Teschner: »Die vierte Auflage nächstes Jahr kommt bestimmt. Dann hoffentlich ganz ohne Corona-Beschränkungen.« FOTOS: PV



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos