13. Oktober 2019, 20:56 Uhr

Erster Punkt für SV Reichelsheim

13. Oktober 2019, 20:56 Uhr
LAB

Ausnahmsweise keine souveränen Auftritte der Topteams bot der elfte Spieltag der Kreisliga-B, Gruppe 2. Der FSV Kloppenheim hatte beim FC Massenheim II zu kämpfen, der SSV Heilsberg kam lediglich zu einem 2:0 gegen Blau-Gelb Friedberg. Der SV Reichelsheim (2:2 gegen den TSV Dorn-Assenheim II) hat derweil endlich seinen ersten Punkt geholt.

VfB Friedberg II - SV Assenheim 1:5 (1:3): Die favorisierten Assenheimer gingen früh durch Christian Steib (10.) und Marian Kipphan (18./Foulelfmeter) 2:0 in Führung, ehe unkonzentrierte zehn Minuten des SV zum 1:2 durch Arman Vaghef (23./Freistoß) führten. Mit dem 3:1 durch Sakaria Alyafic (33./Eigentor) holten sich die Gäste den alten Vorsprung zurück, um im zweiten Durchgang mit Dominique Ware (70.) und Throsten Neubert (86.) wegzuziehen.

SG Bruchenbrücken/Kaichen II - FC Olympia Fauerbach II 0:2 (0:0): Mit einem Sieg im Topspiel sicherten die Olympianer ihren zweiten Rang ab. Die Gastgeber hielten lange dagegen, mit dem 1:0 durch Daniel Fiedler (61.) per Elfmeter war aber die Gegenwehr gebrochen. Florian Müller (78.) machte wenig später einen endgültigen Haken an den Sieg.

SV Reichelsheim - TSV Dorn-Assenheim II 2:2 (1:2): Und endliche keine null mehr auf dem Konto. Der erste Erfolg, immerhin ein Punkt, lässt den SV Reichelsheim die rote Laterne abgeben. Jan Schneider traf nach 78 Minuten ins eigene Netz und zum Ausgleich der Heimelf. Zuvor hatte diese durch Mustafe Kosumi (28.) sogar kurz geführt, Benjamin Krätschmer (36./Strafstoß) und Salvatore Belluardo (41.) drehten die Begegnung allerdings zur Pause auf das temporäre 2:1.

SSV Heilsberg - Blau-Gelb Friedberg 2:0 (0:0): Heilsberg-Trainer Daniyel Göktas. bemängelte nach dem Spiel die kleinliche Linie der Unparteiischen. Besonders für verbale Äußerungen habe dieser schnell Karten gezeigt - darunter zwei Mal Gelb-Rot für den SSV. Einen Sieg brachte der Tabellendritte dennoch über die Bühne, mit Toren von Johannes Gihr (56.) und Gino Wirth (70.).

FC Massenheim II - FSV Kloppenheim 2:4 (1:2): Schwach besetzte Massenheimer waren mit dem 2:4 eigentlich ganz zufrieden. So die Sicht der Reserve, die durch Nicklas Brenden (3.) sogar kurz vorne lagen. Der Tabellenführer kam allerdings mit Christian Kiefl (24.) und Kavin Manske (32./Freistoß) zurück, zog nach der Pause durch Jannis Lüdemann (58.) endgültig weg. Massenheim schöpfte nach dem 2:3 durch Benedikt Grzyb (70.) nochmal Hoffnung, kassierte allerdings mit Kevin Demuths 4:2 (90. + 2) die Entscheidung.

VfB Petterweil - SV Nieder-Wöllstadt II 1:3 (0:1): Ein starker Auftritt reichte nicht für Punkte. Auch weil Patrick Günther (32.) mit dem 0:1 in eine gute Anfangsphase des VfB reingrätschte und den Baustein für das 0:2 durch Yumit Myustedzheb (73.) lieferte. Die Gastgeber trafen durch Hamed Sadeqi (82.) zum Anschluss, wurden aber wenig später durch Felix Wagner (86.) zum 1:3 ausgekontert.

SC Dortelweil III - SV Gronau II 2:2 (1:1): Mit einer Kehrtwende und stärkerem Kader hat sich Dortelweil III wieder ins Spiel gebracht. So sehr, dass man sich sogar über ein 2:2 gegen Gronaus Reserve ärgerte konnte, aber nicht wollte. Denn nach Treffern von Claudio Vecchione (20.) und Max Steul (35.) zum 1:1 erspielte sich die Elf große Vorteile, traf aber das Tor nicht. Erst in der 87. Minute durch Lukas Engels - allerdings zum Ausgleich, Sascha Hewig (60./Konter) hatte die Gronauer zuvor in Führung gebracht.

SG Ober-Wöllstadt/Ilbenstadt II - FC Karben II 3:1 (2:0): Mit ihrem Sieg hat die SG ihren Aufwärtstrend fortgesetzt. Karben II verlor nach zuletzt sechs ungeschlagenen Spielen in Folge. Am Donnerstagabend sorgten Artur Koch (21.) und Andre Neitzert (39.) bereits zur Pause für klare Verhältnisse. Daniel Contin erhöhte auf 3:0 (55.), Tim Nwungang gelang nur noch das 1:3 (69.).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dortelweil
  • FC Massenheim
  • FC Olympia Fauerbach
  • Florian Müller
  • Friedberg
  • Fußball
  • Jan Schneider
  • Reichelsheim
  • SC Dortelweil
  • SV Nieder-Wöllstadt
  • VfB Friedberg
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.