13. März 2018, 18:57 Uhr

Eiskunstlaufen

Posavec in Diez nicht zu schlagen

13. März 2018, 18:57 Uhr

Derzeit geht es für die Eiskunstläufer des LSC Bad Nauheim Schlag auf Schlag. Nach den Hessischen Meisterschaften im heimischen Colonel-Knight-Stadion starteten 15 LSC-Läufer beim Eisliliencup des RSC Wiesbaden in Diez, wobei die größte Gruppe die Freiläufer darstellten.

Wie so oft bei den Wettbewerben entschieden Kleinigkeiten über Freud und Leid. Ausnahmslos alle Läuferinnen haben in den zum Teil sehr starken Gruppen beachtliche Ergebnisse hingelegt. Von den 15 Läuferinnen erreichten acht einen Platz auf dem Podest. Leonie Prinz (Freiläufer 1), Emilia Bieganski (Freiläufer 5) und Antonia Posavec (Kunstläufer 1) gewannen ihre jeweilige Laufklasse. Lia Krenz und Benjamin Nüchter. liefen in Diez ihren ersten Wettbewerb. An die Ergebnisse will man am kommenden Samstag beim Frozen Cup in Darmstadt anknüpfen.

LSC Bad Nauheim: Starter 3: 8. Ashley Panten. Starter 4: 7. Lia Krenz. Starter 5: 6. Benjamin Nüchter. Fortgeschrittene 2: Marisa Weiland (6). Freiläufer 1: 1. Leonie Prinz, 6. Lenja Bieganski. Freiläufer 2: 2. Lana Schmalz. Freiläufer 3: 7. Nicole Bettinger. Freiläufer 5: 1. Emilia Bieganski. Kunstläufer 1: 3. Celina Fuchs. Kunstläufer 2: 1. Antonia Posavec. Kunstläufer 3: 2. Katarina Mertürk. Figurenläufer 1: 2. Clara Krüger, 5. Lisa Meichner. Neulinge Damen: 3. Lena Sommer.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eiskunstläufer
  • LSC Bad Nauheim
  • Sport-Mix
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen