Lokalsport

Türk Gücü II siegt im Derby

Gleich zwei Flutlicht-Derbys standen am Freitagabend in den heimischen Spielklassen auf dem Programm. In der Fußball-Kreisoberliga Friedberg setzte sich die Hessenliga-Reserve von Türk Gücü Friedberg im Stadtduell gegen den VfB Friedberg mit 3:1 durch, während der FC Kaichen einen 2:0-Auswärtserfolg im Niddatal-Derby gegen VfR Ilbenstadt feierte.
18. Oktober 2019, 23:02 Uhr

Gleich zwei Flutlicht-Derbys standen am Freitagabend in den heimischen Spielklassen auf dem Programm. In der Fußball-Kreisoberliga Friedberg setzte sich die Hessenliga-Reserve von Türk Gücü Friedberg im Stadtduell gegen den VfB Friedberg mit 3:1 durch, während der FC Kaichen einen 2:0-Auswärtserfolg im Niddatal-Derby gegen VfR Ilbenstadt feierte.

Kreisoberliga Friedberg / Türk Gücü Friedberg II - VfB Friedberg 3:1 (0:0): Mit einem direkt verwandelten 25-Meter-Freistoß erzielte Özgür Genc drei Minuten nach dem Wiederanpfiff die Führung für die Hausherren, die Tezcan Üstündag in der 75. Minute ausbaute. Für die endgültige Entscheidung sorgte Batuhan Özyürek in der 89. Minute. Die Gäste betrieben Ergebniskosmetik durch David Meyers Treffer (90.).

Kreisliga A Friedberg / VfR Ilbenstadt - FC Kaichen 0:2 (0:2): Nach einer halben Stunde bestrafte Alexander Clemens einen Stellungsfehler der Ilbenstädter Abwehr aus abseitsverdächtiger Position mit dem Kaichener Führungstreffer. Nur fünf Minuten später erhöhte Tim Kraft für die Gäste. In einer torchancenarmen zweiten Hälfte sahen Florent Feizulahu auf Ilbenstädter Seite (65.) und Kaichens Daniel Griepentrog (80.) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Kreisliga B, Gr. 1 / SG Melbach - SV Nieder-Weisel II 7:1 (3:0): Ein Sahneauftritt, wenig Fehlpässe, toller Kombinationsfußball und laut Abteilungsleiter Michael Rabke die bisher »beste Saisonleistung« der SG. In Durchgang eins erteilten Marvin Seidel (4./25.) und Daniel Hart (37.) den Gästen bereits eine kleine Lehrstunde. Ron Yücel (53.), Marvin Seidel (65./69.) und wieder Yücel (71.) ließen das Resultat nach Wiederbeginn auf stattliche sieben Buden anwachsen, ehe Fynn Eichstädt (83.) mit dem Ehrentreffer für Weisel verkürzte.

Kreisliga B, Gr. 2 / TSV Dorn-Assenheim II - VfB Petterweil 4:0 (2:0): Mit ordentlichen 90 Minuten und drei Zählern hat der TSV den Ausrutscher vom 1:1 gegen Reichelsheim wieder abgehakt. Zuhause blieb man von Beginn an konzentriert, sicherte sich mit Chiya Hussein Abdullah (7.) und Benjamin Krätschmer (19.) früh eine Führung. Sven Harth (56.) netzte kurz nach Wiederbeginn bereits zum 3:0 ein, ehe Krätschmer (67.) den Schlusspunkt setzte.

Kreisliga C, Gr. 1 : Wohnbach/Be. II - Melbach/Dorheim II 2:4. / Kreisliga C, Gr. 2 : Assenheim II - Rosbach/Ockstadt II abgesetzt.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-wz/Lokalsport-Tuerk-Guecue-II-siegt-im-Derby;art1435,637135

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung