Lokalsport

Wetterauer Torjäger-Cup: Sieben Tore reichen nicht zum Wochensieg

Sieben Tore hier, sechs Tore da: Gleich zwei Spieler haben sich in der Kreisliga B Friedberg warm geschossen. Den Wochensieg beim Wetterauer Torjäger-Cup holte sich aber ein anderer.
10. April 2019, 14:32 Uhr
Uwe Born
Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison Monatssieger: Salih Yasaroglu vom Türkischen SV Bad Nauheim (2. v. r.) holt sich mit sechs Treffern die Monatswertung Februar/März und nimmt die Glückwünsche von seinem Co-Trainer Sinan Can (l.), WZ-Torjägerchef Uwe Born (r.) und Thomas Mayer (PTM-Consult) entgegen. (Foto: Nici Merz)
Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison Monatssieger: Salih Yasaroglu vom Türkischen SV Bad Nauheim (2. v. r.) holt sich mit sechs Treffern die Monatswertung Februar/März und nimmt die Glückwünsche von seinem Co-Trainer Sinan Can (l.), WZ-Torjägerchef Uwe Born (r.) und Thomas Mayer (PTM-Consult) entgegen. (Foto: Nici Merz)

Sieben Tore von Rendels Kevin Müller beim 8:2-Erfolg über den SV Assenheim sowie sechs »Buden«, die Heilsbergs Noah Pölitz beim 12:1-Kantersieg gegen den VfB Friedberg II erzielte, waren in der Fußball-Kreisliga B Friedberg, Gruppe 2, gewiss aller Ehren wert. Im Rahmen des »Wetterauer Torjäger-Cups« erwies sich jedoch Saber Ben Neticha als punktbester Wochenend-Torschütze. Dem 43-jährigen Routinier in Diensten des ambitionierten A-Ligisten FSG Burg-Gräfenrode gelangen beim 8:1-Triumph über den SV Ockstadt vier Treffer, die ihm sogleich acht Wertungspunkte bescherten.
 

Wetterauer Torjäger-Cup: Die Übersicht von der Hessenliga bis zur Kreisliga C Friedberg

Hessenliga (Faktor 3,5)
  • 16 Tore: Younes Bahssou (Türk Gücü Friedberg).
  • 9 Tore: Kristijan Bejic (FV Bad Vilbel).
  • 7 Tore: Vuk Toskovic (Türk Gücü Friedberg).
  • 6 Tore: Benjamin Sabic (FV Bad Vilbel).

 

Gruppenliga Frankfurt (Faktor 3,0)
  • 28 Tore: Salih Yasaroglu (Türkischer SV Bad Nauheim).
  • 18 Tore: Andreas Baufeldt (FCO Fauerbach).
  • 16 Tore: Cristian Bodea, Paul Wischtak (beide FCO Fauerbach).
  • 13 Tore: Andrei Dogot (SC Dortelweil).
  • 11 Tore: Ante Paradzik, Mike Michalak, Leon Hirzmann (alle SKV Beienheim), Luca Calla (SKV Beienheim/TSG Nieder-Erlenbach).

 

Kreisoberliga Friedberg (Faktor 2,5)
  • 24 Tore: Elvir Pintol (SV Gronau).
  • 21 Tore: Fabian Lösche (SV Bruchenbrücken).
  • 20 Tore: Steffen Münk (TSG Ober-Wöllstadt).
  • 17 Tore: Frederic Bausch (SG Rodheim), Marco Greco (SV Gronau).
  • 16 Tore: Benjamin Shakoory (FC Ober-Rosbach), Erkan Gök (FC Karben).
  • 15 Tore: Tim Hohn (FC Ober-Rosbach).
  • 13 Tore: Harez Habib (FC Karben), Otto Weber (SV Teutonia Staden), Omar Mohammad (KSG Groß-Karben), Philipp Landvogt (SV Steinfurth).
  • 12 Tore: Manuel Volp (SV Nieder-Weisel), Dominique Ware (VfB Friedberg).
  • 11 Tore: Özkan Can (FC Ober-Rosbach), Stefano Amore (SV Nieder-Wöllstadt).
  • 10 Tore: Tim Rubenschuh (SV Bruchenbrücken), Sven Schnierle (FC Karben).

 

Kreisliga A Friedberg (Faktor 2,0)
  • 29 Tore: Saber Ben Neticha (FSG Burg-Gräfenrode), Marcel Bilkenroth (SKV Beienheim II).
  • 26 Tore: Niklas Beier (SV Hoch-Weisel).
  • 20 Tore: Tim Kraft (FC Kaichen).
  • 17 Tore: Dominic Nicolai (SV Hoch-Weisel).
  • 16 Tore: Marvin Jung (SG Dorn-Assenheim/Weckesheim), Christian Teschner (TFV Ober-Hörgern).
  • 15 Tore: Gerriet Fokken (FC Kaichen), Fran David Jimenez (Spvgg. 08 Bad Nauheim).
  • 14 Tore: Robert Metz, Daniel Antmansky (beide Traiser FC), Marco Höchst (FC Hessen Massenheim).
  • 13 Tore: Sebastian Göktas (FSG Burg-Gräfenrode).
  • 12 Tore: Markus Offermanns (SG Melbach).
  • 11 Tore: Joshua Ohlemutz (Traiser FC), Waldemar Patzwald (SKV Beienheim II), Marcel Funke (TuS Rockenberg), Joshua Bell (FSG Burg-Gräfenrode), Artur Sterk (SG Dorn-Assenheim/Weckesheim), Sezgin Karpuz (SV Ockstadt).

 

Kreisliga B Friedberg, Gr. 1 (Faktor 1,0)
  • 26 Tore: Konstantin Schreiner (SG Oppershofen).
  • 24 Tore: René Steinhorst (SV Schwalheim).
  • 23 Tore: Marvin Seidel (TSG Wölfersheim).
  • 22 Tore: Kai Schnitter (SV Nieder-Weisel II).
  • 19 Tore: Matthias Weckler (SV Ober-Mörlen).
  • 18 Tore: Florian Weil (SG Oppershofen), Jens Bergens (VfR Butzbach), Niclas Knoll (TSG Wölfersheim).
  • 17 Tore: Fabian Brüning (SVP Fauerbach).
  • 16 Tore: Tobias Stete (KSV Bingenheim).

 

Kreisliga B Friedberg, Gr. 2 (Faktor 1,0)
  • 49 Tore: Noah Pölitz (SSV Heilsberg).
  • 31 Tore: Gino Wirth (SSV Heilsberg), Kevin Müller (FC Rendel).
  • 21 Tore: Dominik Reichardt (VfR Ilbenstadt).
  • 20 Tore: Gianluca Campagna (FSV Kloppenheim).
  • 18 Tore: Christian Adler (VfR Ilbenstadt).
  • 17 Tore: Marco Langer (FSV Kloppenheim), Raphael Meyerhöfer (VfR Ilbenstadt).
  • 15 Tore: Sascha Hewig (SV Gronau II), Marian Kipphan (SV Assenheim).

 

Kreisliga C Friedberg, Gr. 1 (Faktor 0,5)
  • 18 Tore: Marvin Diehl (SG Wohnbach/Berstadt).
  • 17 Tore: Tobias Bönsel (SV Reichelsheim).
  • 14 Tore: Daniel Leman (SV Schwalheim II).

 

Kreisliga C Friedberg, Gr. 2 (Faktor 0,5)
  • 26 Tore: Benjamin Krätschmer (SG Dorn-Assenheim/Weckesheim II).
  • 24 Tore: Mike Reipold (SKG Erbstadt), Tony Groene (SG Kloppenheim/Rendel II).
  • 22 Tore: Jannis Wendlandt (SSV Heilsberg II).

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-wz/Lokalsport-Wetterauer-Torjaeger-Cup-Sieben-Tore-reichen-nicht-zum-Wochensieg;art1435,575633

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung