23. Januar 2019, 20:25 Uhr

Leichtathletik

Zwei Nachwuchs-Staffeln knacken DM-Norm

23. Januar 2019, 20:25 Uhr

Bei den Hessischen Hallenmeisterschaften in Frankfurt suchten am vergangenen Wochenende auch die Altersklassen U20, U18 und U16 ihre Besten. In den Staffelläufen der U20 fuhr die LG ovag Freidberg-Fauerbach jeweils Silber ein. Die Mädchen mit Anne Schröder, Wiebke Linek, Lilli Thomalla und Chiara Neeb liefen in 1:46,48 Minuten auch die Norm für die Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften Ende Februar in Sindelfingen. Alexander Decher, Julian Markof, Tim Dillemuth und Linus Doufrain wurden in 1:36,82 Minuten ebenfalls Vizemeister.

In der U16 sicherten sich Jonas Smolka, Esko Rieck, Johan Natalio und Ray Kabuya über 4x100 Meter in 48,54 Sekunden Silber. Helena Schneeberger, Mara Bodenröder, Klara Beims und Nele Eckart sprinteten über die selbe Distanz in 52,72 Sekunden zu Bronze. Die U18-Staffel über 4x200 Meter mit Laura Schien, Annalena Krüger, Sayana Wilhelm und Elena Rieschel holte in 1:45,90 Minuten Silber, was gleichzeitig die Quali für die Jugend-DM bedeutete.

 

Bronzelauf führt zu Platz zwei

 

Im Einzel feierte Schien zudem Bronze über 200 Meter, ebenso wie Wilhelm in ihrem ersten 400-Meter-Rennen in der U18. Silber gewann Amrei-Rieke Thomas im Stabhochsprung mit überquerten 2,90 Meter. In der U18 sprintete Julian Markof über 200 Meter auf Rang sieben. Linus Doufrain kam mit 5,61 Meter im Weitsprung auf den neunten Platz. Jan Dillemuth vom TV Assenheim, eigentlich noch in der U16 angesiedelt, startete in der U18 über 800 Meter. Auf den letzten Metern entwischten ihm lediglich zwei Konkurrenten, es reichte aber nach 2:03,73 Minuten für Bronze. Mit dieser Zeit belegt er momentan den zweiten Rang in der deutschen Bestenliste der M15.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.