01. September 2021, 22:42 Uhr

FC Rendel feiert ersten Sieg

01. September 2021, 22:42 Uhr
Avatar_neutral
Von Sascha Kungl

In der Fußball-Kreisoberliga Friedberg hat der FC Rendel am Mittwoch seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Beim VfB Friedberg landete die Elf von Trainer Alexander Jörg einen 2:0-Erfolg.

Kreisoberliga Friedberg / VfB Friedberg - FC Rendel 0:2 (0:0): »Der Sieg für die Gäste war schmeichelhaft. Wir hätten wahrscheinlich noch ewig spielen können und hätten kein Tor erzielt«, haderte VfB-Pressesprecher Carsten Lesiak mit der Abschlussschwäche der Kreisstädter, die hochkarätige Einschussmöglichkeiten durch Dominique Ware (13./22.), Tanyel Fedler (14./57.) und Pavel Valkov (55.) ungenutzt ließen. Die Gäste präsentierten sich effektiv und kamen durch Treffer von Edin Maric (59.) und Yannik Dauth (71.) zu ihrem ersten Saisonsieg.

Kreisliga A Friedberg / SG Wohnbach/Berstadt - TFV Ober-Hörgern 1:3 (1:1): Nach sechs Minuten gelang Timo Schmidt im Anschluss an eine Freistoßflanke von Michael Döhring die Führung für die Hausherren, die Markus Erbe per Distanzschuss egalisierte (30). Nach dem Seitenwechsel brachte eine Zehn-Minuten-Strafe gegen Rene Moll wegen Meckerns (73.) die Gäste auf die Siegerstraße. Zunächst markierte Christian Teschner nach Hereingabe von Andreas Sturm die Führung (76.), die er in der Nachspielzeit ausbaute.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos