03. August 2021, 07:00 Uhr

Fussball

SG Oppershofen: Neuer Impuls, bescheidene Ziele

Jürgen Bellersheim hat beim A-Ligisten SG Oppershofen das Traineramt übernommen. Die Ziele sind bescheiden gesteckt, wenngleich der Kader Verstärkung in der Tiefe bekommen hat.
03. August 2021, 07:00 Uhr
Jürgen Bellersheim stand in der vergangenen Saison selbst noch auf dem Platz. Jetzt will sich der Routinier aufs Coaching konzentieren. FOTO: NICI MERZ

Im Lager der SG Oppershofen stehen die Zeichen auf Neuanfang. Zum Jahreswechsel trennten sich die Wege der Fußballer aus der nördlichen Wetterau und ihres langjährigen Trainers Christian Ehnert. Mit elf Niederlagen aus den ersten elf Partien war man denkbar schlecht in die vergangene Saison gestartet und belegte mit null Punkten und einer Tordifferenz von minus 36 Treffern den letzten Tabellenplatz. Seit der Spielzeit 2015/16 war Ehnert sportlich hauptverantwortlich bei der SGO. Höhepunkt seiner Tätigkeit war die erfolgreiche Relegation und der damit verbundene Aufstieg in die Kreisliga A Friedberg in der Saison 2018/19. Mit frischem Wind an der Seitenlinie gehen die Kicker vom Gänsberg nun in die neue Spielzeit. Unter Trainer Jürgen Bellersheim will sich der Klub in der Fußball-Kreisliga A Friedberg etablieren.

Um dieses Ziel zu erreichen hat der Verein personell aufgerüstet. Neben Gernot Matz und Leon Linkmann vom benachbarten Kreisoberligisten SV Nieder-Weisel begrüßt Bellersheim die Neuzugänge Nick Bayer (VfR Butzbach), Isaac Yosef Kifle (TSG Leihgestern), Daniel Warner (ASV Gießen) und Patrick Schaub (Spvgg. 08 Bad Nauheim) sowie den vereinslosen Valentin Loeffel auf dem Gänsberg.

Bereits im Winter hatte sich André Reisenweber von der Spvgg Hartmannshain/Herchenhain der SG Oppershofen angeschlossen. »Leider hat uns das Verletzungspech bei den Planungen für die neue Saison einen Strich durch die Rechnung gemacht. Einige Neuzugänge und Stammspieler haben sich während der Vorbereitung verletzt und fallen vorerst aus, sodass der Kader wie schon im Vorjahr zunächst einmal sehr dezimiert sein wird«, erklärt Bellersheim, der die Personalsorgen als Hauptgrund für das schwache Abschneiden der SGO in der vergangenen Saison ausgemacht hat.

»Zu Beginn lief es noch recht ordentlich, spätestens ab dem fünften oder sechsten Spieltag waren wir aufgrund unserer Ausfälle aber nicht mehr konkurrenzfähig. Teilweise mussten Spieler aus unserer Altherrenmannschaft die Lücken stopfen«, erinnert sich Bellersheim.

»In Oppershofen steht uns schon seit Jahren nur ein sehr überschaubarer Kader zur Verfügung. Ausfälle von Leistungsträgern können wir daher viel schwerer kompensieren als andere Vereine. Wenn unser ohnehin schon schmales Aufgebot durch Verletzungen noch weiter dezimiert wird, bleibt der sportliche Erfolg zwangsläufig aus.«

Im Winter beschlossen die Verantwortlichen, auch auf der Trainerposition einen neuen Impuls zu setzen. Nach sechs Jahren unter den Direktiven von Christian Ehnert geht die SGO nun mit einem neuen Übungsleiter in die Saison 2021/22. »Dabei war der ursprüngliche Plan, einen Spielertrainer zu finden, der mit drei, vier Spielern im Gepäck nach Oppershofen kommt. Diese Idee hat sich durch die allgemeine Ungewissheit während der Coronapandemie aber schnell zerschlagen«, erklärt Bellersheim, der bis vor zwei Jahren erfolgreich die A-Jugend der JSG Nieder-Weisel/Butzbach trainierte. Dieser Mannschaft entstammen auch die Neuzugänge Gernot Matz und Nick Bayer.

»Unser Ziel für die neue Runde kann nur der Klassenerhalt sein. Alles andere wäre vermessen. Das zu erreichen, wird schwer genug. In jedem Fall wollen wir uns besser präsentieren als in der Vorsaison«, hofft Bellersheim, der vor seiner Zeit in Oppershofen für den VfB Friedberg, Eintracht Frankfurt und die SG Egelsbach auf dem Platz stand. 1999 kam Bellersheim als Spielertrainer nach Oppershofen, wo er in den vergangenen Jahren zeitweise gemeinsam mit seinem Söhnen Dominik und Dennis auf Punktejagd ging.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eintracht Frankfurt
  • Fußballspieler
  • Linden-Leihgestern
  • Nieder-Weisel
  • Oppershofen
  • Spielertrainer
  • Spvgg. 08 Bad Nauheim
  • VfB Friedberg
  • Sascha Kungl
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos