20. April 2022, 19:30 Uhr

Ausgebucht

20. April 2022, 19:30 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Freudestrahlende Gesichter: Das Licher Basketball-Camp war erneut ein großer Erfolg. Foto: LB

In der ersten Osterferienwoche trainierten 46 Kinder im Grundschulalter unter der Leitung des Licher hauptamtlichen Trainers Freddy Lengler. Damit war das beliebte Basketball-Camp einmal mehr ausgebucht.

»Für uns stehen die Freude an der Bewegung und an der Gruppe bei unseren Mini-Camps deutlich im Vordergrund. Dass wir mit diesem Ansatz richtig liegen, zeigen die hohen Anmeldezahlen. Wir waren erneut ausgebucht. Unser Sponsor Hand+Werk ermöglicht dieses wichtige Angebot für Lich, hier können auch berufstätige Eltern eine hochwertige Ferienbetreuung für ihre Kinder buchen«, freute sich die Vorsitzende von Lich Basketball, Annette Gümbel.

Die Grundschüler übten mithilfe von vielen Spielen, die Cheftrainer Freddy Lengler als DBB-Minitrainer in großer Zahl kennt, Beweglichkeit, Ball-Handling und Teamfähigkeit täglich von 8 bis 16 Uhr. Spielerbesuche aus der ersten Licher Mannschaft sorgten für einen Heidenspaß. Mittagessen, Obst und Wasser gehörten ebenso zum Rundum-Sorglos-Paket wie ein Campshirt, eine Urkunde und ein Erinnerungsfoto.

Das nächste Mini-Camp findet in den Sommerferien vom 25.-29. Juli in der Erich-Kästner-Halle statt. Für Jugendliche von U12-U18 startet Lich Basketball das Themencamp »Next Level« in den Herbstferien vom 24.-26. Oktober in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle. Anmeldungen und Infos gibt es auf www.basketball-lich.de.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos