12. Mai 2022, 21:23 Uhr

Spitzenspiel in der Oberauer Halle

12. Mai 2022, 21:23 Uhr
JV

Am kommenden Samstag empfangen die Handballerinnen der HSG Oberhessen die SG Bruchköbel in Oberau. Anpfiff der Partie in der Aufstiegsrunde der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau ist um 19 Uhr.

Der Tabellenzweite empfängt den Tabellenersten, klingt nach einem Spiel, in dem Nuancen und Tagesform über Sieg oder Niederlage entscheiden. Das findet auch HSG-Trainer Thomas Jungmeister. Oberhessen steht aktuell auf Rang zwei mit 8:4 Punkten und könnte mit einem Sieg an den Bruchköblerinnen vorbeiziehen, die aktuell auf Rang eins mit 10:2 Punkten stehen.

Die Favoritenrolle liegt für Thomas Jungmeister bei Bruchköbel: »Sie haben in der Aufstiegsrunde noch keine Federn gelassen im Gegensatz zu uns, weswegen ich sie als leichten Favoriten sehe. Selbstverständlich aber wollen wir das Spiel gewinnen und werden in einer hoffentlich gut gefüllten Halle in Oberau unser Bestes auf der Platte geben.«

Zur Personalsituation fügte Jungmeister nur an, dass »alles was laufen kann« dabei sein wird. Allerdings stünden hinter einigen Spielerinnen noch kleinere Fragezeichen durch aufgekommene Wehwehchen.

»Ich erwarte ein intensives Spiel und hoffe auf eine stimmungsvolle Atmosphäre in der Halle, denn in der Aufstiegsrunde ist noch alles offen und noch lange nichts verloren«, betont Jungmeister abschließend.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos