07. September 2017, 22:41 Uhr

Erster Schultag für kleinen Prinz George

07. September 2017, 22:41 Uhr
Für den vierjährigen Prinzen George ging am Donnerstag die Schule los. (Foto: dpa)

London (dpa). Ohne seine schwangere Mutter ist der vierjährige Prinz George gestern eingeschult worden. Prinz William (35) begleitete seinen etwas nervös wirkenden Sohn am ersten Tag zur Schule Thomas Battersea im Süden Londons.

Mutter Kate (35), die Herzogin von Cambridge, litt am Morgen wieder unter Übelkeit und blieb zu Hause, wie der Kensington-Palast mitteilte. Sie erwartet ihr drittes Kind und hatte schon zuvor Termine absagen müssen. Georges Schwester Charlotte hat noch etwas Zeit, bis sie in die Schule kommt. Sie ist erst zwei Jahre alt.

Nach Angaben des Palastes wird der kleine Royal in der Schule von seinen Klassenkameraden George Cambridge genannt werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Einschulung
  • George London
  • Herzöginnen
  • Nervosität
  • Schlösser und Paläste
  • Schwangerschaft und Geburt
  • William Mountbatten-Windsor
  • Übelkeit
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.