16. Juli 2017, 22:50 Uhr

Familiendramen in Nürtingen und Lübeck

16. Juli 2017, 22:50 Uhr

Nürtingen/Lübeck (dpa). Ein 52 Jahre alter Mann soll in Baden-Württemberg seine Ehefrau und den Freund seiner Tochter erschossen haben. Vor den tödlichen Schüssen habe es einen Streit in der Wohnung der Tochter des Tatverdächtigen gegeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Als Motiv für das Drama am Samstagabend in Nürtingen vermuten die Ermittler »familiäre Probleme«.

Auch in Lübeck ereignete sich ein Familiendrama. Ein Mann soll seine Mutter getötet und seine Großmutter lebensgefährlich verletzt haben. Das Amtsgericht Lübeck erließ Haftbefehl gegen den 30-Jährigen. Der Mann steht in dem Verdacht, die beiden 51 und 78 Jahre alten Frauen am späten Freitagabend mit einem Messer angegriffen haben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Familiendramen
  • Familienprobleme
  • Polizei
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos