21. Juli 2020, 22:39 Uhr

Afghanisches Parlament stoppt Hilfsprogramm

21. Juli 2020, 22:39 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Kabul - Afghanistans Parlament hat am Dienstag ein millionenschweres Hilfsprogramm gegen Hunger gestoppt. Am Samstag hatte die afghanische Regierung Lebensmittelhilfen für Bedürftige im Wert von 244 Millionen US-Dollar (etwa 213 Millionen Euro) angekündigt. Das Programm wurde nun aus Sorge vor Korruption und Missmanagement von den Abgeordneten abgelehnt. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos