10. April 2020, 22:35 Uhr

Im kleinen Kreis

10. April 2020, 22:35 Uhr
Papst Franziskus betet im fast leeren Petersdom während einer Feier vor der traditionellen Kreuzweg-Prozession. FOTO: DPA

Vatikanstadt - In ganz kleinem Kreis hat Papst Franziskus im Petersdom mit den Zeremonien zum Karfreitag begonnen. Er feierte in der riesigen Kirche mit wenigen Würdenträgern und Gästen die sogenannte Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi. Für Pilger war der Dom wegen der Coronavirus-Pandemie gesperrt. Die Predigt, die der 83 Jahre alte Franziskus sitzend verfolgte, hielt der Kapuzinermönch und Prediger des päpstlichen Hauses, Raniero Cantalamessa.

Dieser sagte, die Corona-Welle habe viele auf der Welt von einem »Allmachtswahn« befreit. Sie habe den Menschen auch mehr Solidarität gebracht, sagte Cantalamessa auf Italienisch. In Gebeten wurde der Opfer der Pandemie gedacht. Der Gottesdienst wurde von der katholischen Medienplattform »Vaticannews« im Internet übertragen.

Im Anschluss war ab 21 Uhr vor dem Dom auf dem Petersplatz die traditionelle Kreuzweg-Prozession geplant. Sie war wegen der Corona-Krise vom Kolosseum zum Vatikan verlegt worden. Auch sie findet ohne Pilger statt. Ab heute beginnen im Vatikan die Osterfeierlichkeiten zu Jesus‹ Auferstehung. Ostern ist für gläubige Christen das wichtigste religiöse Fest. Italien ist heftig von der Pandemie getroffen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dom
  • Jesus Christus
  • Karfreitag
  • Liturgie
  • Papst Franziskus I.
  • Petersdom
  • Pilger
  • Prediger
  • Päpste
  • Vatikanstadt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.