09. November 2017, 22:42 Uhr

Namen und Nachrichten

09. November 2017, 22:42 Uhr

Vor dem Hintergrund erheblicher Streitigkeiten bei den Linken tritt Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn zurück. »Ich habe zur Kenntnis genommen, dass Matthias Höhn zurücktritt«, sagte Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch am Donnerstag der ARD-Sendung »Bericht aus Berlin«. Ein zentraler Grund für Höhns Schritt sollen Differenzen mit den Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger sein.

Die 38-jährige Elisabeth Köstinger ist die bisher jüngste Präsidentin des Nationalrats in Österreich. Die ÖVP-Generalsekretärin und Vertraute von Parteichef Sebastian Kurz (31) wurde bei der konstituierenden Sitzung des Parlaments am Donnerstag ins zweithöchste Staatsamt gewählt. Sie erhielt aber nur 117 von 175 gültigen Stimmen. (dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bernd Riexinger
  • Dietmar Bartsch
  • Elisabeth Köstinger
  • Katja Kipping
  • Matthias Höhn
  • Parteivorsitzende
  • Sebastian Kurz
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.