_1MANPOL2-B_160608

Schon gibt es die erste Hürde: Der afghanische Präsident Ashraf Ghani wehrt sich gegen die in dem Abkommen vereinbarte Freilassung von bis zu 5000 Taliban-Kämpfern. FOTO: AFP
Bild 1 von 1