14. Oktober 2019, 22:00 Uhr

Condor kann mit Kredit überwintern

14. Oktober 2019, 22:00 Uhr
Condor erhält einen staatlichen Kredit in Höhe von 380 Millionen Euro. (Foto: dpa)

Frankfurt/Main (dpa). Der Ferienflieger Condor wird den Winter über mit einem staatlichen Kredit über 380 Millionen Euro in der Luft gehalten. Nach der Zustimmung aus Brüssel hat am Montag die heiße Phase zur Rettung begonnen. Es geht dabei auch um das Vertrauen der Verbraucher.

? Wie ist die wirtschaftliche Situation der Condor?

Mit dem nun genehmigten Kredit ist die Gesellschaft zunächst wieder flüssig und kann sich auf die Investorensuche konzentrieren. Nach eigenen Angaben hat sie im Geschäftsjahr 2017/18 einen operativen Gewinn von 43 Millionen Euro erwirtschaftet bei einem Umsatz von 1,8 Milliarden Euro. Welche Mittel das deutsche Condor-Management vor dem Zugriff der britischen Mutter retten konnte, ist aber nicht bekannt.

? Wer hat nach dem Insolvenzantrag bei der Condor nun das Sagen?

Die Gesellschaft befindet sich im Schutzschirmverfahren, der mildesten Form eines Insolvenzverfahrens, und ist durch den Kredit vorläufig gesichert. Das Management mit dem Ex-Lufthanseaten Ralf Teckentrup an der Spitze bleibt im Amt und wird von einem »Sachwalter« beraten. Bei Condor ist das der bereits bei Air Berlin erprobte Insolvenzrechtler Lucas Flöther aus Halle.

? Wie ist die Situation auf dem europäischen Luftverkehrsmarkt?

Trotz einiger Pleiten ist der Markt weiterhin von Überkapazitäten geprägt. Besonders die irische Ryanair hat im Sommer mit ihrer Tochter Laudamotion den Preiskampf weiter angeheizt. Die Luft für Kleinere wird auf der Langstrecke dünner.

? Wer könnte die Condor in Zukunft übernehmen?

Im Prinzip kommen andere Fluggesellschaften, Finanzinvestoren oder Mischformen infrage. Häufig genannt wird der US-Finanzinvestor Indigo, der weltweit Anteile an vier Billigfliegern einschließlich einer Minderheit an der ungarischen Wizz hält. Die US-Gesellschaft brauchte aber europäische Partner, um innerhalb der EU volle Flugrechte zu erhalten. Wie vor zwei Jahren bei Air Berlin, könnten kleinere heimische Investoren an den Start gehen. Abgewinkt haben bereits Easyjet, Ryanair und der TUI-Konzern.

? Was müssen Privatkunden beim Kauf von Condor-Tickets beachten?

Wer außerhalb von Pauschalreisen Einzeltickets für Condor-Flüge kauft, muss sich bewusst sein, dass die Rettung der Airline auch schiefgehen kann. Bis Ende März 2020 sollen den Planungen zufolge die Mittel aus dem Kredit ausreichen, um den Flugbetrieb aufrechtzuerhalten. Anzahlungen für Buchungen ab dem 1. April werden auf einem Treuhänderkonto gebucht, wie das Unternehmen bestätigte. Das bedeutet, dass Kunden ihr Geld auch im Fall einer Pleite sicher zurückerhalten würden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Air-Berlin
  • Anzahlungen
  • Billigflieger
  • Condor
  • Kredite
  • Pauschalreisen
  • Preiskämpfe
  • Ryanair
  • Verbraucherinnen und Verbraucher
  • Winter
  • Zustimmung
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos