16. April 2018, 20:37 Uhr

Schaeffler einigt sich mit Arbeitnehmervertretern

16. April 2018, 20:37 Uhr

Herzogenaurach (dpa). Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler hat sich mit den Arbeitnehmervertretern über die Ausgestaltung seines Konzernumbaus verständigt. Mit dem Betriebsrat und der Gewerkschaft IG Metall hat das Unternehmen mit Sitz im fränkischen Herzogenaurach dafür eine Zukunftsvereinbarung unterzeichnet. Wie Schaeffler am Montag mitteilte, soll demnach auf betriebsbedingte Kündigungen verzichtet und in Weiterbildung investiert werden. Zudem sollen die deutschen Standorte gestärkt werden.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen